Oswaldo, unser super Abteilungsleiter, holte sich bereits zum dritten Mal die begehrte „Mr. Beach„-Trophäe.

Die Volleydolls veranstalteten zum 15. Mal dieses kleine feine abteilungsinterne Fun-Turnier auf der traumhaften Beachanlage der DJK St. Pius in Neuhermsheim.

Dieses Turnier wird keineR so schnell vergessen, denn im Laufe des Tages verabschiedete sich mehr und mehr das eigentlich erhoffte schöne Sommerwetter.

Pudelnass und ein bisschen „durchgefroren“ trotzten die 14 Beacher den feuchten Umständen.

Grandios war einfach die Stimmung und der Zusammenhalt aller SpielerInnen!

Es gab viele spannende Matches, – schließlich konnte nur eineR die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen.

5 immer neu ausgeloste Turniere wurden gespielt, – somit waren 20 Siege das theoretische Maximum, das erreicht werden konnte.

Oswaldo hatte am Schluss 18 Siege auf seinem Konto, – eine großartige Bilanz!

Völlig überraschend und überglücklich gewann Manuel mit 17 Siegen Silber vor Carsten und Harry (Bronze mit je 13 Siegen).

Mit dabei waren 2016 Anna, Angel, Harry, Manuel, Christian, Mike, Robert, Taner, Oswaldo, Kevin, Joscha, Olaf, Hans und Carsten.

Einen Sonderpreis gab es für unsere geliebte „Ms. Beach“ Anna!

Bis Mitte September wird fleißig weiter „gebeacht“, – dann schlagen die Dolls wieder in der Halle zu bei den finalen Ligaspieltagen in Paris (10.9.) und Düsseldorf (17.9.).

Weiter Bilder werden demnächst in der Turniergalerie veröffentlicht…

Kommentare sind geschlossen