Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fußball

Donnerstag, 22. Juli 2021 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 22. Juli 2021 - 20:00 Uhr

Fußballtraining auf dem 48er-Sportplatz im Almenhof

Für das Training ist eine Anmeldung jeweils ab Montag per E-Mail unter quadratekicker@mvd-mannheim.de für den kommenden Donnerstag nötig.

Nach der Corona Verordnung des Landes BW, den allgemeinen Hygiene-Regeln des mvd und den
Vorgaben des Sportstättenbetreibers Stadt Mannheim gelten folgende Regeln für das oben genannte
Training:
1. Die Trainer und der Abteilungsleiter sind verantwortlich für die Einhaltung dieses
Hygienekonzeptes. Zu jedem Training wird vorab eine verantwortliche Person bestimmt, die
die Einhaltung und Umsetzung der Regeln vor Ort überwacht und auf Rückfrage dem
Vorstand die Umsetzung erläutert. Zusätzlich werden wöchentlich das Hygienekonzept und
die Umsetzung vor Ort anhand der Checkliste des Badischen Sportbundes überprüft.
2. Das Training beginnt jeweils pünktlich um 19:00 Uhr und endet spätestens um 20:00 Uhr.
3. Die Teilnehmer*innen betreten das Gelände über die markierten Zugangswege und nicht vor
19 Uhr, um eine Durchmischung mit anderen Gruppen zu vermeiden.
4. Ein Desinfektionsspender wird am Sammelpunkt von der verantwortlichen Person
aufgestellt. Alle Teilnehmer*innen desinfizieren sich bei Betreten der Anlage die Hände.
5. Die Teilnehmer*innen kommen bereits in Sportkleidung. Eine Schutzmaske muss vor und
nach dem Training sowie in den Pausen getragen werden. Die Maske kann während des
eigentlichen Trainings abgezogen werden.
6. Umkleiden und Duschen werden nicht genutzt. Toilettenräume dürfen einzeln betreten
werden. Den ausgehängten Handlungsanweisungen (z.B. zum Händewaschen) in den
Toilettenräumen ist Folge zu leisten.
7. Die Teilnehmer*innen tragen sich vor Trainingsbeginn in eine Liste ein, die der
Kontaktnachverfolgung dient. Die Angaben müssen vollständig und leserlich eingetragen
werden. Diese sind: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Coronastatus (getestet,
geimpft, genesen). Diese Liste muss spätestens am Tag nach dem Training leserlich per Mail
an den Kassenwart gesendet werden (Format egal: z.B. pdf, Bilddatei, etc.).
8. Eine Teilnahme am Training erfolgt immer auf eigenes Risiko, eine Teilnahme ist untersagt,
wenn Kontakt zu einer infizierten Persona bestand und keine 14 Tage vergangen sind oder
typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus (Fieber, Husten,
Geschmacksstörungen) bestehen.
9. Alle Teilnehmer*innen halten während es gesamten Aufenthaltes auf der Sportanlage einen
Abstand von 1,5 m zueinander ein. Kurzzeitige Unterschreitungen des Mindestabstandes
aufgrund einer spontanen Spielsituation sind erlaubt. Trainingsübungen, die das
Unterschreiten des Mindestabstandes dauerhaft erfordern, dürfen nicht ausgeführt werden.
Die Abstandsregeln gelten insbesondere für das Betreten und Verlassen der Anlage (ggf.
beim Abstellen des Fahrrads, beim Desinfizieren der Hände vor und nach dem Training).
Abklatschen zur Begrüßung, Umarmungen, o.ä. sind nicht erlaubt.
10. Bälle müssen am Anfang und Ende desinfiziert werden.
11. Die Teilnehmer*innen des Trainings werden über die Maßnahmen vorab per Rund-Mail
informiert und vor dem Training auf die wichtigsten Regeln von der zuständigen Person
erneut mündlich aufmerksam gemacht. Die Teilnehmer*innen werden zusätzlich im
Eingangsbereich der Sportstätte von der verantwortlichen Person klar über Zutritts- und
Teilnahmeverbote sowie die geltenden Abstandsregelungen und Hygienevorgaben
informiert.
12. Die Gruppengröße ist auf 20 getestete Teilnehmer*innen beschränkt (vollständig geimpfte
oder genesene Personen nicht eingeschlossen).
13. Nach dem Training verlassen alle Teilnehmer*innen die Sportanlage durch die beschilderten
Ausgänge sehr zügig.