drop - pick - smash

Badminton

Badminton ist ein cooler Sport und der mvd ein toller Verein, der die LGBT-Community gut repräsentiert. Die Sportart ist für alle Spielstärken geeignet, so darf jeder gerne bei uns reinschnuppern, der gerne mit Bällen spielt.

Für wen geeignet:

  • Willkommen ist JederMann* und JederFrau*
  • ob Anfänger*innen oder Profi
  • ob mit oder ohne Schläger

Was muss ich mitbringen:

  • Sportbekleidung
  • Hallensportschuhe
  • Badmintonschläger (falls vorhanden)
  • Reichlich zu Trinken

Über Badminton

Für Badminton sind fünf Dinge notwendig: Fingerfertigkeit, Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Teamgeist und jede Menge Lust in Bewegung zu bleiben. Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Oft wird Badminton fälschlicherweise mit Federball verwechselt, wobei Badminton nach festen Wettkampfregeln spielt und das Ziel ist möglichst viele Punkte zu machen. Die Form des Badmintonschlägers ist mit der eines Tennisschlägers vergleichbar. Er ist jedoch etwas kleiner, deutlich leichter als die Tennisvariante und dünner besaitet. Genauso verhält es sich mit dem Spielfeld. Es ist deutlich kleiner und hat andere Linienmaße. Die Distanz vom Netz zur vorderen Aufschlaglinie ist eine andere und die Netzhöhe in der Spielfeldmitte ist höher. Eine gute Vorder- und Rückhand sind dabei sehr wichtig, um die gegnerischen Angriffe gekonnt abzuwehren. Gewonnen hat der oder die, die zuerst 21 Punkte erspielt haben und der oder die Gegner zwei Punkte im Rückstand sind.

Spielniveau

In Übereinstimmung mit anderen europäischen LGBT+ Badmintonclubs und -turnieren verwenden wir die folgende Klassifizierung der Spielstärken:

C-
Anfänger: Wenig oder gar keine Vorerfahrung, lernen, grundlegende Badminton-Schläge auszuführen und zu empfangen, z.B. niedriger Aufschlag, Smash, Drop Shots.

C+
Untere Mittelstufe: gute Fähigkeit, alle Badmintonschläge mit einiger Kontrolle auszuführen und zu empfangen, rudimentäre Anwendung von Taktiken.

B-
Obere Mittelstufe: Starke und konstante Fähigkeit, alle Badmintonschläge auszuführen und zu empfangen, gute Kontrolle über den Shuttle, solide Taktik.

B+
Fortgeschrittene: Beherrschung aller Schläge, starke technische Fähigkeiten und Kontrolle, fortgeschrittene Taktik.

A
Liga-Niveau: Beherrschung aller Schläge, außergewöhnliche technische Fähigkeiten, fortgeschrittene Taktik.

Neue Mitglieder schreiben bitte an Abteilungsleitung Enrico und Kars mit einer Beschreibung ihres Spielniveaus über badminton@mvd-mannheim.de

Weitere Informationen über die Abteilung findest Du hier.

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 Uhr – 22:00 Uhr

@Ludwig-Frank-Gymnasium
Käfertaler Str. 117
68167 Mannheim

Teilnahme am Training nur nach vorheriger Anmeldung per Email:
badminton@mvd-mannheim.de

Freitag

18:30 Uhr – 22:00 Uhr

@Ludwig-Frank-Gymnasium
Käfertaler Str. 117
68167 Mannheim

(In den Schulferien oder an Brücken- & Feiertagen findet kein Training statt)

News

September 2021 – die Hallensaison beginnt!

Die veränderte Coronaverordnung lässt Hallentrainings wieder zu. Allerdings nur unter Beachtung der 3G-Regel. Outdoortrainigs sind davon ausgenommen. Dort gelten, wie in der Halle natürlich auch, die bekannten Hygiene- und Registrierungsregeln. Wo welche Trainings für eure Sportart unter welchen Regelungen stattfinden, findet ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen …

Du willst dabei sein?

Das Angebot im mvd ist vielfältig und alle sind willkommen!

Auch dir stehen die Türen offen für Sport, Spaß und Spiel im lsbttiq-Sportverein der Metropolregion Rhein-Neckar!

MITGLIED WERDEN!