News

Internationales schwullesbisches Volleyballturnier 2011

Die Mannemer VolleyDolls veranstalteten auch in diesem Jahr wieder ihr schon traditionelles internationales schwullesbisches Volleyballturnier. Am Samstag, 29. Januar 2011, pritschten und baggerten Mannschaften aus Bielefeld, Bochum, Frankfurt, Freiburg, Halle, Jena, Köln, Nürnberg und Stuttgart in der Sport¬halle der Konrad-Duden-Schule in Mannheim/Rheinau.

Alle Teams waren bestens gelaunt und hatten den ganzen Tag über viel Spaß und Freude. Sie genossen sichtlich die familiäre Atmosphäre während des gesamten Turnieres.

Den sportlichen Gästen wurde auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. So wurde auf vielen Parties und Locations lange und heftig gefeiert.

Das Orga-Team bedankt sich bei allen, die auch dieses Jahr wieder geholfen haben und/oder Betten zur Verfügung stellten. Ebenfalls danken wir unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung, ganz besonders Willi und seinem Team für das schon traditionell tolle Catering während des Turniers.

Und hier natürlich noch die sportlichen Ergebnisse: Im Level B gewann das Team „Vendetta Frankfurt. Zweiter wurden „Tutti Frutti“ aus Halle vor den „Mannemer Volleydolls 1“. Im Level C war das Team „Happy Drunk“ aus Bochum vor den Mannschaften aus Bielefeld und Freiburg erfolgreich.

Die kompletten Abschlusstabellen:

LEVEL C:

  1. Happy Drunk Bochum
  2. Warminia Bielefeld
  3. Volley Vous Freiburg
  4. Paradiesvögel Jena
  5. Mainball Frankfurt
  6. Domspitzen Köln
  7. Baggerboyz Stuttgart
  8. Mannemer Volleydolls 2

LEVEL B:

  1. Vendetta Frankfurt
  2. Tutti Frutti Halle
  3. Mannemer Volleydolls 1
  4. AufRuhr Bochum
  5. Rosa Panther Nürnberg
  6. By the Balls